Systemische Narbentherapie

Narben machen häufig keine direkten Beschwerden, Adhäsionen sind meistens unsichtbar. Aber sie wirken sich krankmachend auf das Gesamtsystem aus. Die Boeger-Therapie zeigt Ursachen und Lösungen im Endlossystem des Fasziengewebes auf und durchbricht den Kreislauf der Schmerz-Symptomatiken.

Die Boeger-Therapie (BT) ist eine individualisierte Faszientechnik. Mit ihr beginnt eine kreative Kommunikation mit dem Bindegewebe. Ursachen werden von Symptomen unterschieden und Probleme direkt in den Funktionsketten gelöst. Durch die innovative Anwendung von speziell auf die jeweiligen Körperregionen abgestimmte Grifftechnik lösen sich dauerhaft entzündungsbedingte Verklebungen, es wird der venöse Abfluss und das Senken des Tonus im Gewebe gefördert. Stauungen in der Organsäule werden mit viszeralen Techniken gelöst.

Die Technik der Boeger Therapie zeigt einen sofortigen Erfolg. Dieser wird vom Therapeuten und Patienten zum Einen durch Nachlassen der Gewebespannung wahrgenommen. Zum Anderen ist die deutliche Erweiterung der Gesamtbeweglichkeit unmittelbar mess- und dokumentierbar.

50 Min. SFr. 80.-